LGH - Ihr Spezialist für die Vermietung von Hub- und Hebetechnik

News

Neu in unserem Mietsortiment! >
< In der Arena auf Schalke!
01.03.2017 09:23 Alter: 2 yrs
Kategorie: Projekte

Offshore-Großprojekt!

LGH unterstützt mit Equipment und Expertise den Aufbau des Gemini-Windparks.


Herausforderung

Für die Errichtung des Offshore-Windparks Gemini wurden 150 Windkrafträder 85 Kilometer nördlich der Küste von Groningen installiert. Die Hamburger BUSS-Gruppe hatte hierfür im Rahmen einer Ausschreibung den Zuschlag für den Umschlag der Fundamentstrukturen, bestehend aus 150 Monopiles, 150 Airtight-Plattformen und 150 Transition Pieces, erhalten. Die Komponenten der Windkrafträder wurden von verschiedenen Schiffen des Auftraggebers am Orange Blue Terminal in Eemshaven angeliefert, mussten dann auf dem Terminalgelände eingelagert und anschließend auf die Installationsschiffe verladen werden. Für den Umschlag stand ein Liebherr Raupenkran LR 11350 mit 1350 Tonnen Traglast der Firma Schmidbauer bereit.

Lösung

Um eine schnelle und sichere Verladung der Fundamente zu gewährleisten, entschied sich Schmidbauer bewusst für die hydraulische Verschubbahn der LGH GmbH. Der insgesamt 600 t Schwebe-Ballast des Raupenkrans konnte somit ganz einfach nach dem Entladen der Komponenten ca. 12 Meter zur Startposition zurückgeschoben werden, um das von dem Kran zu hebende Gewicht (bis 927 t) auszubalancieren. Durch den Einsatz der Verschubbahn war kein Umstapeln der Kontergewichte notwendig, wodurch der enge Zeitplan eingehalten und auf einen Hilfskran verzichtet werden konnte.

LGH Ausrüstung bei diesem Projekt 

Hydraulische Verschubbahn