LGH - Ihr Spezialist für die Vermietung von Hub- und Hebetechnik

News

Offshore-Großprojekt! >
< Erneuerung des Petersberg-Tunnels
28.02.2017 09:23 Alter: 1 year
Kategorie: Projekte

In der Arena auf Schalke!

LGH unterstützt mit Equipment und Know-How die Montage von Europas größtem LED-Würfel


Salzgitter Mannesmann Grobblech

Herausforderung

Die Firma Ledcon wurde von Hisense, einem der Hauptsponsoren des 1. Ligisten Schalke 04 beauftragt, den neuen LED-Würfel für die Veltins-Arena zu bauen. Neben der Produktion bestand die Herausforderung darin, die alten LED-Module abzulassen und den neuen Video-Würfel in 30 Metern Höhe sicher zu platzieren. Damit der aus 216 Modulen bestehende Video-Würfel schadenfrei montiert werden konnte, durfte der Rahmen des Würfels beim Bewegen keine Spannung bekommen. Das Gewicht von 30 Tonnen und die Größe des Würfels sowie die Empfindlichkeit des Rahmens kamen hierbei erschwerend hinzu und machten den Einsatz von speziellen Geräten notwendig.

Lösung

Das Hochziehen und Befestigen des größten LED-Würfels Europas war nur mit den 2 Lasttraversen von LGH möglich, die jeweils eine Tragfähigkeit von 40 Tonnen und eine Länge von 8 Metern aufweisen. 6 Trägerklemmen und 8 Rundschlingen kamen hierbei ebenfalls zum Einsatz. Zusammen mit den 12 Schäkeln konnte eine gleichmäßige Lastenverteilung an den Anschlagpunkten und damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden.

LGH Ausrüstung bei diesem Projekt 

2 Last-Traversen

6 Trägerklemmen

8 Rundschlingen

12 Schäkel

Zur ganzen Case Study geht es hier!