LGH - Ihr Spezialist für die Vermietung von Hub- und Hebetechnik

News

Gute Zusammenarbeit >
< Gute Kooperation
07.11.2017 02:52 Alter: 223 days
Kategorie: Projekte

Außergewöhnliches Hebeprojekt

Hubgerüst der LGH ermöglicht Instandsetzung des ältesten Hafendrehkrans Deutschlands


Hydraulisches Hubgerüst der LGH im Einsatz

Hydraulisches Hubgerüst der LGH im Einsatz

In Mannheim muss der Hafendrehkran der TBS Rhein-Neckar GmbH & Co. KG Instand gesetzt werden. Der Hafendrehkran ist der älteste seiner Art, der in Deutschland noch in Betrieb ist, und ergänzt den Schüttgüterumschlag von TBS mit einer Kapazität von 300 Tonnen pro Stunde.

 

Da der Hafendrehkran ausschließlich für jeweils ein Wochenende stillgelegt werden kann, müssen die Wartungsarbeiten in zwei Etappen erfolgen.

 

In der ersten Phase wird daher zuerst die linke Seite und vier Wochen später die rechte Seite des Hafendrehkrans Instand gesetzt.

Eine besondere Herausforderung besteht darin, während der Reparaturarbeiten den Schwerpunkt der Last auszugleichen.

 

In Zusammenarbeit mit der LGH GmbH, dem Spezialisten für die Vermietung von Hub- und Hebetechnik, wurde eine statische Berechnung angefertigt, um die Lastverteilung des Hafendrehkrans zu bestimmen.

Durch den Einsatz des 4-Punkt Hubgerüstes SL 125 der LGH kann der Schwerpunkt des Hafendrehkrans ausgeglichen und alle Reparaturarbeiten erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Zum Video

 

LGH Equipment im Einsatz:

Hubgerüst SL 125, 2 Träger, 6 Meter