LGH - Ihr Spezialist für die Vermietung von Hub- und Hebetechnik

Datenschutz

LGH GmbH mit Sitz im Gewerbepark Hafenstraße 280, 45356 Essen ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.

Kontaktdaten:

https://www.lgh.eu Gewerbepark Hafenstraße 280, 45356 Essen T +49 201-74705-0

E-Mail-Adresse: privacy@lgh.eu

Von uns verarbeitete personenbezogene Daten

LGH GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, die durch Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen erhoben werden und/oder die Sie uns selbst übermittelt haben. Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten:

- Vor- und Nachname

- Geschlecht

- Telefonnummer

- E-Mail-Adresse

- Andere personenbezogene Daten, die Sie uns beispielsweise in Korrespondenz, auf telefonischem Wege, im Rahmen von Bewerbungen oder durch Ausfüllen von Formularen auf unserer Website aktiv zur Verfügung stellen

- Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website

- Internetbrowser und Gerätetyp

LGH GmbH erfasst und verarbeitet keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten.

Grundlage und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

LGH GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

- um Ihre Zahlung abzuwickeln,

- um Ihnen unseren Newsletter und/oder Werbung zuzusenden,

- um telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können, wenn dies zur Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig ist,

- um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen oder Produkte zu informieren,

- um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu liefern,

- um Ihr Verhalten auf unserer Website zu analysieren, damit die Website verbessert und das Produkt- und Dienstleistungsangebot von LGH GmbH auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden kann.

- LGH GmbH verarbeitet auch personenbezogene Daten, wenn dazu eine gesetzliche Verpflichtung besteht, beispielsweise Daten, die wir für unsere Steuererklärung benötigen. 

Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

LGH GmbH verwahrt Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als es zur Realisierung des Zwecks, für den die Daten erhoben wurden, unbedingt notwendig ist. 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

LGH GmbH verkauft Ihre Daten nicht an Dritte und gibt sie ausschließlich dann an Dritte weiter, wenn dies für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig ist. Mit Unternehmen, die in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeiten, schließen wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag ab, um dasselbe Niveau der Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten. LGH GmbH bleibt für diese Verarbeitungen verantwortlich.

Cookies und vergleichbare von uns eingesetzte Techniken

LGH GmbH verwendet ausschließlich technische und funktionale Cookies sowie analytische Cookies, durch die Ihre Privatsphäre nicht verletzt wird. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die bei Ihrem ersten Besuch unserer Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Die von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die technische Funktion der Website zu gewährleisten und um Ihnen einen guten Benutzerkomfort zu bieten. Sie sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und dass beispielsweise Ihre Voreinstellungen erhalten bleiben. Außerdem können wir mithilfe der Cookies unsere Website optimieren. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie die Annahme von Cookies verweigern. Darüber hinaus können Sie über die Einstellungen auch alle bereits gespeicherten Informationen löschen.

Auskunft, Änderung und Löschung

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf deren Berichtigung und Löschung. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre eventuelle Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen und gegen deren Verarbeitung durch LGH GmbH Widerspruch einzulegen; außerdem haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie uns auffordern können, die personenbezogenen Daten, die uns von Ihnen vorliegen, in Form einer Computerdatei an Sie oder eine von Ihnen benannte Organisation zu übermitteln. Senden Sie Ihren Antrag auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, den Widerruf Ihrer Einwilligung oder Ihren Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an privacy@lgh.eu. Damit wir uns davon überzeugen können, dass der Antrag tatsächlich von Ihnen selbst gestellt wurde, senden Sie bitte eine Kopie Ihres Ausweises oder Passes mit, in der Sie Ihr Passfoto, die maschinenlesbare Zone (Zeilen im unteren Bereich der Karte), die Ausweisnummer und die Bürgerservicenummer geschwärzt haben. Auf diese Weise schützen Sie Ihre Privatsphäre. Wir werden Ihrem Antrag schnellstmöglich, auf jeden Fall aber innerhalb von vier Wochen Folge leisten. Im Übrigen weist LGH GmbH darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen. Verwenden Sie hierzu den folgenden Link: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie wir personenbezogene Daten sichern

LGH GmbH nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und trifft geeignete Maßnahmen gegen Missbrauch, Verlust, unerlaubten Zugang, unerwünschte Veröffentlichung und unautorisierte Änderungen. Wenn Sie den Eindruck haben, Ihre Daten seien nicht gut gesichert, oder wenn Ihnen Hinweise auf einen Missbrauch vorliegen, setzen Sie sich bitte per E-Mail an privacy@lgh.eu mit uns in Verbindung.