LGH - Ihr Spezialist für die Vermietung von Hub- und Hebetechnik

News

Projekt: Parkhaussystem >
< Neu in unserem Mietsortiment
01.02.2018 10:24 Alter: 110 days
Kategorie: Projekte

Ein Katamaran am Haken

4-Punkt-Spreizen-System der LGH unterstützt erneut im Rahmen der boot 2018


Für die weltweit größte Ausstellung im Bereich Wassersport, der boot 2018, kann ein neun Tonnen schwerer Katamaran erfolgreich aus dem Rhein gehoben werden.

 

Bei der internationalen Bootsausstellung in Düsseldorf, kurz boot, handelt es sich um die größte Bootsmesse der Welt. Jeden Januar präsentieren etwa 1800 Aussteller aus 65 Ländern die Neuheiten aus dem Wassersport. Damit rund 250000 Besucher die außergewöhnlichen Boote in den Düsseldorfer Messehallen bestaunen können, ist vorab eine umfangreiche logistische Planung notwendig.

 

Bereits zwei Wochen vor dem eigentlichen Start der boot 2018 trifft der neun Tonnen schwere Katamaran des Herstellers Lagoon am Rheinufer ein. Damit das Auskranen des luxuriösen Bootes erfolgreich durchgeführt werden kann, bedarf es neben einem Kran entsprechender Hebezeuge, um die Stabilität der Last kontinuierlich zu gewährleistet.

 

Für die Telekraft GmbH, die mit diesem Projekt beauftragt wurde, gibt es hier nur eine Lösung – die Kooperation mit der LGH. Durch das 4-Punkt-Spreizen-System Mod110 mit einer Breite von acht und einer Länge von sechs Metern kann das Auskranen realisiert werden, ohne dass Kräfte auf den Katamaran wirken.

 

Somit war ein reibungsloser Hub aus dem Wasser und der anschließende Transport zum Messegelände Düsseldorf sichergestellt.

 

Bereits im letzten Jahr sorgte die gute Zusammenarbeit beider Unternehmen dafür, dass ein 26 Tonnen schwerer Katamaran unbeschadet am Messegelände eintreffen konnte.

 

LGH Equipment im Einsatz:

4-Punkt-Spreizen-Systen